Grafik

__________________________________________________________________________________________


Aktuelles

.

finden Sie hier:

 


Auftaktveranstaltung der Fachwerk-Triennale 19 am 2. April 2019 in Spangenberg

.
 Stadt Spangenberg Foto: Werner Bechtel
Stadt Spangenberg Foto: Werner Bechtel.

Zum vierten Mal wiederholt sich bereits die Fachwerk-Triennale - 2009 beginnend wurden unzählige Projekte und Initiativen ins Leben gerufen, die einen signifikanten Beitrag zur Reaktivierung der Altstädte unserer Mitgliedsstädte geliefert haben.

Unter dem Leitthema "Neue Wege" wird die diesjährige Fachwerk-Triennale auf der Auftaktveranstaltung am 2. April in Spangenberg eingeläutet. Die Themen der Triennale 19 sind unsere laufenden Projekte:

"Kommunen innovativ - Bürgerfonds"
"Kompetenzzentrum für Klimaschutz in Fachwerkstädten"
"Integration und Qualifikation von Migranten in Fachwerkstädten".

Übergeordnetes Ziel der Projekte ist es, die lokalen Gegebenheiten und Herausforderungen der einzelnen Städte in einem bundesweiten Netzwerk zu verbinden, um gemeinsam Wege und Lösungen finden zu können.

Die Auftaktveranstaltung ist dabei der Startschuss für eine Reihe von Veranstaltungen. In den einzelnen Projektstädten werden die Ergebnisse aus den Vorhaben aufgezeigt, diskutiert und zusammengeführt. Das Ergebnis der Fachwerk-Triennale 19 wird ein Netzwerk aus beteiligten Personen, Instrumenten und Maßnahmen sein. Die Ideen und Konzepte sollen langfristig auch auf andere Städte übertragbar sein.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zur Anmeldung erhalten Sie über unsere Geschäftsstelle.


__________________________________________________________________________________________


Informativer Film über das Projekt Kommunen innovativ - Bürgerfonds jetzt online

.

.

Die Arbeitsgmeinschaft Deutsche Fachwerkstädte und die Stiftung trias stellen in einem Kurzfilm das Projekt Bürgerfonds vor. Der Film informiert anschaulich über den Aufbau des Modells "Bürgerfonds".

Zum Film:

https://youtu.be/4Tv5k8A2p2s

 



[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Jens Nieders erhält Preis für "Ausgezeichnete Fachwerksanierung" seines Hauses in Kottmar, Obercunnersdorf

.
 Das ausgezeichnete Umgebindehaus in Kottmar, Obercunnersdorf Foto: Jens Nieders
Das ausgezeichnete Umgebindehaus in Kottmar, Obercunnersdorf Foto: Jens Nieders.

Im Rahmen der Fachwerk-Akademie werden ab November 2018 besondere Fachwerksanierungen ausgezeichnet. Die Bewertung dazu erfolgt durch den geschäftführenden Vorstand. Herrn Jens Nieders Haus in Kottmar, Obercunnersdorf wurde als erstes prämiert. Fakten zum preisgekrönten Gebäude Zweigeschossiges Umgebindehaus mit Massivteil auf der rechten...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Deutscher Fachwerktag 2019

.

.

Am Sonntag, dem 26. Mai 2019, möchten wir den 5. Deutschen Fachwerktag durchführen. Der Deutsche Fachwerktag soll das Fachwerk in unseren Mitgliedsstädten noch stärker in das Bewusstsein der Bürger rücken. Es sollte noch deutlicher dargestellt werden, dass wir mit dem vorhandenen Fachwerkbestand von rund 100.000 Fachwerkhäusern in unseren Mitgliedsstädten ein einmaliges...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Das Rathaus als Zeichen der Macht

.

.

Seit jeher bilden Rathäuser das bürgerliche Zentrum einer Stadt. Als Ausdruck des Machtgewinns des Bürgertums gegenüber dem Adel und der Kirche stellen sie ein bedeutendes Zeugnis für die Entwicklung von Städten dar. Da es dem Adel und der Kirche jedoch meist vorbehalten war, steinerne Gebäude zu errichten, sind viele Rathäuser in Fachwerkbauweise errichtet worden. Um dem Anspruch der...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Denk mal an das Denkmal!

.
 Zahlreiche Besucher verfolgten mit großem Interesse die Podiumsdiskussion zwischen Herrn Gerner, Herrn Dr. Ferber und Frau Sommer-Frohms, Foto: L. Plugge
Zahlreiche Besucher verfolgten mit großem Interesse die Podiumsdiskussion zwischen Herrn Gerner, Herrn Dr. Ferber und Frau Sommer-Frohms, Foto: L. Plugge.

13. Auflage der "denkmal" - Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung in Leipzig   Laura Plugge Alle zwei Jahre versammeln sich Handwerker, Denkmalpfleger, Stadtplaner, Kommunen, Institutionen, interessierte Privatleute und viele mehr, um auf der "denkmal" in...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Fachwerkexkursion in den Taunus mit Besichtigung des Hessenparks und des Römerkastells Saalburg

.

.

Eine eindurcksvolle Exkursion hat die Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte vom 24. bis 26. August 2018 durchgeführt. Auf der Rundfahrt durch den Taunus wurde Station in den Mitgliedsstädten Idstein und Bad Camberg gemacht. Hier konnte das schmuckreiche Fachwerk bestaunt werden. Auf eine Zeitreise begaben sich die Fachwerkbegeisterten beim Gang duch die "Porta...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Integration und Qualifikation von Migranten in Fachwerkstädten - Fachwerktriennale 2019

.
 Foto: Diana Wetzestein
Foto: Diana Wetzestein.

Diana Wetzestein/Volker Holzberg  Acht von zehn beteiligten Fachwerkstädten stellten im Rahmen des Workshops zur Fachwerktriennale 2019 ihre Projekte vor. Ziel des Workshops war der Erfahrungsaustausch, die Reflektion des Projektstands in den einzelnen Teilnehmerstädten und die Vorbereitung der Veranstaltungen in den Teilnehmerstädten zur Fachwerktriennale im kommenden...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Hessenpark feiert Richtfest für sein Fachwerk-Musterhaus

.
 Musterhaus im Hessenpark Foto: Hessenpark
Musterhaus im Hessenpark Foto: Hessenpark.

Pressemitteilung Neu-Anspach, den 13. September 2018. Ende August hat in der Baugruppe Südhessen der Aufbau des Musterhauses für zeitgenössisches Wohnen im Fachwerk begonnen. Am 23. September feiert das Freilichtmuseum Richtfest!...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Broschüre "lifestyle FachWerk", 2. Auflage

.
 Neue Publikation:
Neue Publikation: .

Die zweite Auflage der  Publikation "lifestyle FachWerk" der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte präsentiert auf 14 Foto-Seiten, wie ansprechend Fachwerk sein kann. Diese Broschüre zeigt deutlich, dass Wohnen und Arbeiten im Fachwerk auf höchstem Niveau - weit über dem Standard von Neubauten -  möglich ist. Die Neuauflage der Broschüre "lifestyle FachWerk" ist ab...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Sonderheft

.
 Moderne Konzepte können überzeugende Lösungsansätze bieten. Foto: T. Grimme
Moderne Konzepte können überzeugende Lösungsansätze bieten. Foto: T. Grimme.

Die Ausgabe 3/2016 der Fachwerk Informationen ist ein Sonderheft, das den "Sinn und Zweck einer Wirtschaftlichkeitsberechnung für eine Fachwerkimmobilie" thematisiert. Die Broschüre soll als eine Art Mediationshilfe, die aus dem Erfahrungsschatz von Fachleuten, Hinweisen zu Literatur- und Informationsquellen, aber auch Fallbeispielen ein Instrumentarium, Methoden und Wege für...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Ein Fachwerkhaus in 10 Stunden

.

Video vom Hessentag 2016




___________________________________________________________________________________________



Triennale 2015
Nähere Informationen finden Sie unter: www.fachwerktriennale.de