Grafik

__________________________________________________________________________________________


Aktuelles

.

finden Sie hier:

 


Workshop Berechnung der Wirtschaftlichkeit für denkmalgeschützte und andere Immobilien

.
 Historische Fachwerkstadt Foto: Doris Olbeter
Historische Fachwerkstadt Foto: Doris Olbeter.

Am 15. August 2018 findet ein Workshop zum Thema Wirtschaftlichkeitsberechnung einer denkmalsgeschützten Immobilie statt. Der Workshop schult den sicheren Umgang und die effektive Nutzung der interaktiven Exceltabelle, die Ihnen die Überprüfung und Berechnung der Kosten und Einnahmen einer Immobilie aufbereitet, um die Wirtschaftlichkeit festzustellen. Dies dient in erster Linie bei...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung vom 08.11. bis 10.11.2018 in Leipzig

.

.

Mit freundlicher Genehmigung der Leipziger Messe GmbH informieren wir wie folgt: Die Bewahrung unseres reichen Kulturgutes erfordert enormes Fachwissen und Praxiserfahrungen. Mit dem Konzept, dem interdisziplinären Angebotsprofil und dem Fachprogramm in höchster Qualität leistet die denkmal in Leipzig seit 1994 ihren Beitrag zur Erhaltung unseres Kulturerbes. Als europäische...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Integration und Qualifikation von Migranten in Fachwerkstädten - Fachwerktriennale 2019

.
 Foto: Diana Wetzestein
Foto: Diana Wetzestein.

Diana Wetzestein/Volker Holzberg  Acht von zehn beteiligten Fachwerkstädten stellten im Rahmen des Workshops zur Fachwerktriennale 2019 ihre Projekte vor. Ziel des Workshops war der Erfahrungsaustausch, die Reflektion des Projektstands in den einzelnen Teilnehmerstädten und die Vorbereitung der Veranstaltungen in den Teilnehmerstädten zur Fachwerktriennale im kommenden...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Frau Sommer-Frohms, neues geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte

.
  v.l.: F. Rostek, W. Nolte, A. Hochmuth, H. Benner, M. Sommer-Frohms, M. Gerner Foto: Kenar/FünfeckSPUEREN
v.l.: F. Rostek, W. Nolte, A. Hochmuth, H. Benner, M. Sommer-Frohms, M. Gerner Foto: Kenar/FünfeckSPUEREN.

26.03.2018 Anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung am 15. März 2018 in Duderstadt wurde Frau Maren Sommer-Frohms von der Mitgliederversammlung zum geschäftsführenden Vorstandsmitglied gewählt. Frau Sommer-Frohms ist derzeit noch bei der Nibelungen Wohnbau GmbH beschäftigt und wird Ende diesen Jahres ihre Arbeit in der Arbeitsgmeinschaft Deutsche Fachwerkstädte...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Fachgespräch: Musterhaus für zeitgenössisches Wohnen im Fachwerk

.
 Gesprächsteilnehmer in der Werkstatt des Hessenparks; Foto: Uwe Ferber
Gesprächsteilnehmer in der Werkstatt des Hessenparks; Foto: Uwe Ferber.

23. März 2018   Prof. Gerner und Dr. Ferber nahmen am 20. März 2018 an dem Fachgespräch: "Musterhaus für zeitgenössisches Wohnen im Fachwerk" im Freilichtmuseum Hessenpark teil. Das Musterhaus im Hessenpark ist Teilprojekt im "Kompetenzzentrum für Klimaschutz in Fachwerkstädten". Am Fachgespräch nahmen rund 50 Teilnehmer aus vielen Disziplinen teil und stellten...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Broschüre "lifestyle FachWerk" ab sofort in der Geschäftsstelle erhältlich

.
 Neue Publikation:
Neue Publikation: "lifestyle FachWerk".

23.03.2018 Die neue Publikation "lifestyle FachWerk" der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte präsentiert auf 10 Foto-Seiten, wie ansprechend Fachwerk sein kann. Diese Broschüre zeigt deutlich, dass Wohnen und Arbeiten im Fachwerk auf höchstem Niveau - weit über dem Standard von Neubauten -  möglich ist. Die neue Broschüre "lifestyle FachWerk" ist ab sofort...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Zeitgemäß wohnen in historischen Fachwerkgebäuden - Spatenstich für energieeffizientes Musterhaus im Freilichtmuseum Hessenpark

.
 Jens Scheller und Prof. Manfred Gerner beim Spatenstich, Foto: Eva Otto
Jens Scheller und Prof. Manfred Gerner beim Spatenstich, Foto: Eva Otto.

06.11.2017 Heute fand der symbolische Spatenstich zur Errichtung des Musterhauses im Hessenpark in Neu-Anspach statt. Im Rahmen des Projektes "Kompetenzzentrum für Klimaschutz in Fachwerkstädten" entsteht in Zusammenarbeit mit dem Freilichtmuseum Hessenpark ein Fachwerk Musterhaus, in dem sich Hausbesitzer und Bauherren zukünftig über moderne Standards und zeitgemäße...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


11. Bundeskongress Nationale Stadtentwicklungspolitik

.
 Prof. Manfred Gerner und Bundesministerin Frau Dr. Barbara Hendricks, Foto: V. Holzberg
Prof. Manfred Gerner und Bundesministerin Frau Dr. Barbara Hendricks, Foto: V. Holzberg.

Anlässlich des 11. Bundeskongresses Nationale Stadtentwicklungspolitik "10 Jahre Leipzig-Charta - für eine nachhaltige europäische Stadt" in Hamburg präsentierte Prof. Manfred Gerner die durch den Bund geförderten Projekte. Frau Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ist sehr an den Projekten interessiert, aber auch an den...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Sonderheft

.
 Moderne Konzepte können überzeugende Lösungsansätze bieten. Foto: T. Grimme
Moderne Konzepte können überzeugende Lösungsansätze bieten. Foto: T. Grimme.

Die Ausgabe 3/2016 der Fachwerk Informationen ist ein Sonderheft, das den "Sinn und Zweck einer Wirtschaftlichkeitsberechnung für eine Fachwerkimmobilie" thematisiert. Die Broschüre soll als eine Art Mediationshilfe, die aus dem Erfahrungsschatz von Fachleuten, Hinweisen zu Literatur- und Informationsquellen, aber auch Fallbeispielen ein Instrumentarium, Methoden und Wege für...
[weiter lesen]


__________________________________________________________________________________________


Ein Fachwerkhaus in 10 Stunden

.

Video vom Hessentag 2016




__________________________________________________________________________________________


Alles über die Fachwerk Triennale 15

.

.

Die Fachwerk Triennale 15 geht online. Und zwar mit einem überarbeiteten Internetauftritt. Dieser  informiert über das Konzept der inzwischen 3. Fachwerk Triennale der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte e. V. (ADF) und stellt die einzelnen Bausteine sowie die Projekte der Teilnehmerstädte vor. Die Seite benachrichtigt über Veranstaltungen, wie den Vorbereitungsworkshop vom 12....
[weiter lesen]


___________________________________________________________________________________________



Triennale 2015
Nähere Informationen finden Sie unter: www.fachwerktriennale.de